360° Panorama in die Homepage einbauen

(per iFrame)

360° Panorama in die Homepage einbauen

(per iFrame)


  • So geht's:
    Google Street View via iFrame in die eigene Webseite einbinden

    Um Ihre 360°-Tour in die eigene Website einzubauen sind nur wenige Schritte nötig, denn der Vorgang ist vergleichbar mit dem Einbinden von Google Maps Karten und somit des Webmasters täglich Brot.

        1. Rufen Sie Ihre 360°-Tour über Google Maps(!) auf.
        Beispiel im neuen Fenster öffnen
        Maps-Suche im neuen Fenster öffnen

        2. Suchen Sie sich eine passende Ansicht aus indem Sie sich drehen
        oder den Standpunkt verändern.

        3. Links oben sehen Sie ein Ausklapp-Menü mit drei senkrechten Punkten.
        Klicken Sie darauf und wählen Sie Bild teilen oder einbetten.

        Drei-Punkte Menü aufrufen



        4. Wechseln Sie zu Bild einbetten und kopieren Sie den iFrame-Code zum Einfügen in Ihre Homepage. Hier können Sie auch die Darstellungsröße anpassen bevor Sie den Code übernehmen.

        Fertigen iFrame Code kopieren



        5. Der letzte Schritt, das Einfügen des kopierten Codes in Ihre Homepage, hängt im Einzelnen davon ab welches System Sie verwenden.
        Die meisten Webserver-Lösungen erlauben eine einfache und schnelle Integration Ihres Streetview-HTML-Codes. Fragen Sie im Zweifel bitte den Administrator oder Webmaster Ihrer Website.

      Zurück zu Panografico 360° Touren   Seite drucken



  • Mehrere 360°-Ansichten darstellen

    • Sie können beliebig viele 360°-Ansichten auf Ihrer Website einbinden. Wenn Sie die Ansichten allerdings auf der selben Seite einbinden, achten Sie auf eine vernüftige Anzahl von bis maximal 5 bis 10 Locations, denn mit jeder Location wird das Laden der Seite langsamer. Sie laufen sonst Gefahr, dass Ihnen die Besucher abspringen, wenn die Seite zu langsam lädt.

      Beispiel Mehrfacheinbindung
      einer einzelnen Tour

    Ergänzende Tipps

    • Das Menü mit den drei Punkten bietet Ihnen nicht nur HTML-Code zum einmaligen Übernehmen des iFrame-Code.
      Darüber hinaus können Sie jeden Punkt der Tour unter Einbetten als einfachen Link kopieren. Dieser Link ist dann in E-Mails und Newsletter-Mailungs leicht versendbar.


    • Vergessen Sie nicht das Navigieren zur gewünschten Ansicht/Perspektive vor dem Kopieren des iFrame-HTML-Codes, da genau dort der Aufruf später erfolgen wird.


    • Wenn Sie meine Aufnahmen in Ihre Website einbinden, so bitte ich Sie um eine namentliche Nennung und Verlinkung bei der Ausgabe oder im Impressum,
      wie zum Beispiel:
      360° Tour von panografico.de.

      Vielen Dank.




  • Stöbern

    Mehr als 100 virtuelle 360°-Touren hier erleben!